Da World of Bibi
  ~+* Typisch Skorpion ~ Typisch Ich *+~
 

Jeder hat sein eigenes Sternzeichen. Und bei jedem wirkt es sich anders aus. Doch anhand des Sternzeichens kann man einige Charakterische Züge heraussagen. Und tatsächlich. Wenn ich sowas lese, sage ich immer wieder: "Ja! So bin ich. xD"

Hier also ein Text zu meinem Sternzeichen ~Skorpion~

~"Wer scheut weder Tod noch Teufel und lebt das Leben bis an sämtliche Grenzen? Der Skorpion. Diese Menschen können und wollen sich behaupten. Was immer der Skorpion unternimmt: er macht es entweder ganz oder gar nicht. Mit Leidenschaft, Zähigkeit und Ehrgeiz nimmt der typische Skorpion jeden Kampf auf. Mit diesen Gaben gerüstet, werden auch Krisen nachhaltig gemeistert. Ein Grundanliegen des Skorpions ist es auch, allen Dingen auf den Grund zu gehen - restlos. Es hat deshalb wenig Sinne, diesen "Spürhunden" etwas vorzumachen. Es hat nämlich noch nicht viele Geheimnisse gegeben, die der Skorpion nicht gelüstet hätte. Er selbst hingegen ist (und bleibt) völlig undurchsichtig. Herauszufinden, was in diesem beherrscht-verschlossenen Wesen vorgeht, ist schlicht unmöglich. Ebenso schwierig ist es zu erklären, was eigentlich die Faszination ausmacht, die von diesem Zeichen ausgeht. Das ist zum Beispiel in Sachen Liebe höchst interessant. Auf wundersame Weise verdreht der Skorpiongeborene nicht nur Köpfe (und Herzen), er setzt sich regelrecht darin fest, und dann gibt es kein "Entrinnen" mehr... Bei aller Intensität, die diesem Zeichen zu eigen ist, besteht kein Zweifel, daß auch Gefühle äußerst stürmisch und leidenschaftlich geäußert werden. Typische Skorpione lieben selbstverständlich nicht nur mit Haut und Haar. Sie arbeiten auch so. Bei Sport und Hobbys gilt dasselbe. Der Skorpion zeichnet sich durch mutige Einsätze aus, für die eigene Sache und für die von anderen. Weil diese Kämpfernaturen nie und nimmer aufgeben, liegt die Schlußfolgerung nahe, daß sie ihre Aufgaben, Pläne und Ziele von Anfang bis Ende konsequent durchziehen. Manchmal grenzt das schon an Verbissenheit. Die Gefahr, daß Skorpiongeborene sich nicht selten selbst überfordern, liegt von daher auf der Hand."

Typisch Skorpion...

Sein Herrscherplanet: Pluto (Mars)
Sein Element: Wasser
Sein Prinzip: Umwandlung
Sein Pol: weiblich
Seine Farbe: Rot-schwarz, extreme Mischungen
Seine Körperregion: Geschlechts- und Ausscheidungsorgane
Seine Stärken: Durchsetzungskraft, Zähigkeit
Seine Schwächen: Fanatismus, Kompromißlosigkeit

Ich: Frau Skorpion ist eine tiefgründige und leidenschaftliche Vertreterin des schwachen Geschlechts. Obgleich dieser Begriff eigentlich gar nicht so recht zu diese Eva passen will. Denn diese Lady ist zwar durch und durch weiblich, doch alles andere als schwach. Vielmehr ist sie eine patente und äußerst lebenstüchtige Zeitgenossin, die es mit jedem Lebensproblem (und natürlich auch jedem Mann) aufnehmen kann. Und je größer das Problem bzw. die Herausforderung, um so besser. Frau Skorpion liebt schwierige Situationen, um sich an ihnen zu beweisen und daran zu wachsen. Und das gilt für das alltägliche ebenso wie für das Liebesleben. Nicht zuletzt aus diesem Grunde gestaltet sich das Beziehungsleben mit dieser anziehenden und faszinierenden Frau intensiv und hochbrisant. Seelischer Tiefgang ist für weibliche Skorpione eine Selbstverständlichkeit, ebenso das erotische Knistern, das diese Damen stets umgibt, keinesfalls aber offenkundig zur Schau gestellt wird. Es knistert auf verhaltene Weise. Und genau macht das starke Geschlecht neugierig. Doch Vorsicht! Hat diese gefühlsstarke Dame ihren Partner erst einmal in ihrem Bann, gibt es kein Entrinnen mehr. Denn ihr reiches und geheimnisvolles Innenleben hat magnetische Anziehungskraft. Frau Skorpion hat etwas Hypnotisches, das keinesfalls ungefährlich ist. Kommen einmal Zweifel an der Treue des Gatten auf, macht sie ihm eine Szene, die er sein Lebtag nicht vergißt - und in Zukunft freiwillig auf Seitenblicke verzichtet. Der Besitzanspruch der Skorpion-Frau ist nämlich recht stark ausgeprägt, was die Eifersucht schon heftig blühen lassen kann. Andererseits wird diese leidenschaftliche Eva hinter ihrem Partner stehen. Ganz besonders in schweren Zeiten.

Die Liebe: Nach allem, was wir bis jetzt über den Skorpion erfahren haben, liegt es auf der Hand, daß die Gefühle dieses Zeichens höchst intensiv sind - und seine Liebe abgrundtief ist. Doch offenbaren diese Menschen Ihre Liebe nur sehr zögerlich (wenn überhaupt), was recht hohe Anforderungen an den Partner stellt (und einige Belastungsproben für die Beziehung bedeutet). Denn der Partner eines Skorpions muß sehr viel Geduld aufbringen und dieses Zeichen solange "ertragen", bis es dazu bereit ist. Dann allerdings kann die Liebe geradezu leidenschaftliche bis ekstatische Formen annehmen. Und ist man erst einmal im hypnotischen Bann des Skorpions gefangen, gibt es sowieso kein Entrinnen mehr. Es bleibt dem "Liebesopfer" also eh keine andere Wahl als sich in dieses "amouröse Schicksal" zu fügen... Skorpion-Geborene sind allerdings nicht nur sehr hypnotische, geheimnisvolle und faszinierende, sondern auch sehr verläßliche Partner, die mit dem Lebensgefährten buchstäblich durch die Höhen und Tiefen hindurchgehen. Und das Eheversprechen "bis das der Tod euch scheidet" nehmen sie sehr wörtlich. Skorpion-Menschen verzehren ihr (Liebes-) Opfer mit Haut und Haar... So kommt es, daß man diesen Wesen nachsagt, sie seien besitzergreifend und eifersüchtig. In der Tat ist diese Neigung meist nicht zu übersehen. Und sie kann die Partnerschaft zuweilen ziemlich strapazieren und die Harmonie trüben. Der Skorpion müßte etwas mehr Toleranz entwickeln und das Loslassen lernen, damit Liebe und Leidenschaft nicht zur Frust-, sondern zur Lustquelle werden. Doch die emotionalen, seelischen und erotischen Tiefen, die mit diesem Zeichen möglich (und mit Worten kaum erklärbar) sind, entschädigen schließlich für alles...

Freundschaften: Skorpiongeborene nehmen das Leben ernst, sie spielen nicht damit. Und das gilt auch für Verständnis von Freundschaft. Von daher sind sie ehrliche, treue und zuverlässige Partner und Freunde. Die Ehrlichkeit nimmt der Skorpion übrigens sehr wörtlich. Böse Zungen würden behaupten, er ist rücksichtslos und taktlos. Doch eigentlich ist er nur direkt, sehr direkt. Und weil Skorpione einen todsicheren Blick (bzw. Gefühl) für wunde Punkte haben, treffen sie meist ins Schwarze. Klar, daß soviel Aufrichtigkeit, manchmal verbunden mit Kritik, nicht jedermanns Sache ist. Doch wie dem auch sei. Der Skorpion investiert auch viel in eine Beziehung und sucht sich seine Freunde sehr genau aus. Nicht Quantität, sondern Qualität zählt hier. Abgesehen davon kann es recht lange dauern, bis dieses Zeichen Vertrauen entwickelt. Denn der Skorpion gibt von sich kaum etwas preis, es sei denn, einigen Auserwählten. Man benötigt also recht viel Geduld, um mit einem Skorpion echte Freundschaft zu schließen. Daher pflegt ein Mensch dieses Zeichens hin und wieder zwar etwas Geselligkeit, vertieft menschliche Verbindungen aber nur selten und kann manchmal recht einsam sein. Doch bevor der Skorpion sich mit oberflächlichen, schwatzhaften und unsensiblen Zeitgenossen einläßt, nimmt er das gerne in Kauf. Ist der Skorpion aber einmal einem Menschen nahegekommen, hält diese Beziehung ein ganzes Leben. Bequem ist die Freundschaft mit einem Skorpion, wie erwähnt, übrigens nicht gerade. Doch die schon beschriebene "brutale Offenheit" hat den großen Vorteil, man weiß woran man ist. Der Skorpion kennt kaum Tabus und wird die Schwachstellen seines Gegenübers immer entlarven, aber auch helfen, diese zu überwinden. Und seine Freunde läßt der Skorpion niemals im Stich.

Das Liebesgeheimnis xD: Liebe ist für ihn eine mystische Angelegenheit, sein Gefühl geht soweit, dass er sich sicher ist, mit dem geliebten Objekt auch über den Tod hinaus verbunden zu sein. Er möchte die Liebe mit jeder Faser seines Körpers erfassen und auch im Sex die totale Leidenschaft und Ekstase erleben. Der Skorpion verläßt sich auf seinen Instinkt und seinen ersten Eindruck und so verliebt er sich nicht auf den zweiten Blick, sondern immer auf den ersten. Sein Geheimnis ist es, den Partner mit Haut und Haar erfassen und ergründen zu wollen. Auch wenn er die totale Nähe erreicht, wird er trotzdem das Gefühl haben, es sei noch etwas dahinter. Liefert man sich einem Skorpion aus, kann es wirklich gefährlich werden. Er verlangt immer wieder Liebesbeweise, die manchmal auch extrem sein können, zu Geduld und Verständnis muß er sich durchringen und deutet die Unentschlossenheit eines Partners schon als Liebesentzug. So mancher Skorpion ist auch berüchtigt für seine Eifersucht! ~

 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=